1
 

Freilichtspiele 2022: Die Schöne und das Biest

Mit „Die Schöne und das Biest“ kehren die Freilichtspiele Seelbach – nach der coronabedingten Pause – im Jahr 2022 mit einem weltbekannten Stück wieder auf die Freilichtbühne im Klostergarten zurück.

Die wunderschöne Geschichte von Die Schöne und das Biest wurde weltweit als Buch, Film, Musical und im Theater aufgeführt und hat seinen Ursprung in einem uralten französischen Volksmärchen.

Die Geschichte berichtet – in ihrer ursprünglichen Fassung - von einem reichen Kaufmann, welcher sechs Söhne und sechs Töchter hat. Die jüngste Tochter - die Schöne - war im Gegensatz zu ihren Schwestern freundlich und bescheiden. Doch in einem Sturm verlor die Familie ihr gesamtes Vermögen und musste von der Stadt aufs Land ziehen.

Als der Vater später erfährt, dass doch eines seiner Handelsschiffe dem Sturm entkommen sei, macht er sich auf den Weg in die Stadt und verspricht seinen Töchtern, jedem etwas mitzubringen – neue Kleider, Schmuck – nur die Schöne wünscht sich bescheiden lediglich eine Rose.

In der Stadt angekommen, bemerkt der Vater, dass er das Geld zur Begleichung seiner Schulden braucht und seinen Töchtern die Wünsche nicht erfüllen kann.

Enttäuscht macht er sich auf dem Heimweg und verirrt sich, bis er ein menschenleeres Schloss entdeckte, in dem er an einem reich gedeckten Tisch speisen und übernachten kann. Als er sich am nächsten Morgen aufmacht, sieht er im Schlossgarten einen Rosenstrauch und muss an seine Tochter - die Schöne - denken. Er pflückt ihr eine Rose – doch da steht auf einmal ein grässliches Biest hinter ihm und droht ihm mit dem Tod. Denn er hat ihm das Liebste – die Rose – gestohlen. Das Biest lässt ihn nur gehen, wenn er verspricht, dass er selbst oder eine seiner Töchter wiederkommt.

Aus Schuldgefühlen erklärt sich die Schöne bereit, für ihren Vater zurück auf das Schloss zu gehen.

Dort angekommen entwickelt sich eine tragische Liebesgeschichte, in der deutlich wird, dass ein schwerer Fluch auf dem Schloss liegt.

Das Biest - in Wahrheit ein schöner Prinz – kann nur durch wahre Liebe von seinem Fluch befreit werden. Doch es bleibt nur wenig Zeit!

Wird die Liebe den Fluch brechen oder ist der Fluch am Ende stärker?

Die geplanten Aufführungen

Sa. 10.09. 18:00 Uhr
So. 11.09. 18:00 Uhr
Mi. 14.09. 18:00 Uhr
Fr. 16.09. 18:00 Uhr
Sa. 17.09. 18:00 Uhr
So. 18.09. 15:00 Uhr
 

Gemeinde Seelbach

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
 

© Gemeinde Seelbach 2021

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen OK verstanden