1
 

Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) Seelbach 2035

Informationen zum GEK und zur Bürgerbeteiligung
– Ihre Ideen, Wünsche und Visionen zur Zukunft Seelbachs sind gefragt!

Auf einen Blick

Das Gemeindeentwicklungskonzept (GEK) stellt einen transparenten, von der Bürgerschaft getragenen Leitfaden für die zukünftige Entwicklung der Gemeinde Seelbach dar. Das GEK soll einen planerisch-konzeptionellen Gesamtüberblick verschaffen und somit bei der Bewältigung von anstehenden Aufgaben und Herausforderungen helfen. Gemeinsam mit der Bevölkerung wird darüber diskutiert, welche Maßnahmen und Projekte für die Zukunft erforderlich sind und in welcher Reihenfolge diese – angesichts der vorhandenen und begrenzten Ressourcen – umgesetzt werden sollen und können. Die Erstellung des GEK wird im Programm „Flächen gewinnen durch Innenentwicklung“ vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg gefördert.

Analyse der aktuellen Situation
Das beauftragte Planungsbüro schaut sich Karten, wie beispielsweise Regionalplan und Flächennutzungspläne, aber auch Statistiken an und führt eine Begehung der Gemeinde durch. Das bedeutet, ein Team schaut sich den Ort an und analysiert die Infrastruktur. Dabei werden Schwächen oder Probleme, aber auch besondere Stärken des Ortes festgestellt und dokumentiert.

Informelles Planungsinstrument
Mit Hilfe eines GEKs soll die zukünftige Entwicklung einer Gemeinde geplant und gesteuert werden. Dafür werden Ziele bestimmt, die in den kommenden Jahren durch im GEK festgelegte Maßnahmen erreicht werden sollen. Für die Umsetzung der Maßnahmen stellen die Bundesregierung und die Landesregierungen Fördermittel zur Verfügung.

Keine Rechtsverbindlichkeit
Im Gegensatz zu anderen Planungsinstrumenten wie beispielsweise Bebauungsplänen ist ein GEK rechtlich nicht verbindlich, das bedeutet, dass die Gemeinde nicht vor Gericht verklagt werden kann, wenn sie die festgelegten Ziele und Maßnahmen nicht umsetzt. Dennoch ist ein GEK ein wichtiges Instrument, um für alle nachvollziehbar die Zukunft der Gemeinde zu planen.

Flexible Laufzeit
Da die Maßnahmen des GEKs ganz unterschiedlich sein können und in der Regel mehrere Akteure beteiligt sind, dauern sie meist zwischen 5 – 15 Jahren.

Ganzheitliche Betrachtung des Ortes
Für ein GEK werden viele unterschiedliche Themen berücksichtigt, um ein möglichst vollständiges Bild der Gemeinde zu erhalten.

Beteiligung der BürgerInnen
In den Bürgerbeteiligungsveranstaltungen werden die BürgerInnen nach ihrer Meinung und ihren Ideen gefragt und treten miteinander in Austausch. Abschließend entscheidet der Gemeinderat, welche der Projekte priorisiert umgesetzt werden. In den Bürgerwerkstätten werden in Arbeitsgruppen folgende Themenblöcke behandelt:

Themenblock 1:

- Freizeit, Kultur, Tourismus
- Soziales, Vereine, Bildung

Themenblock 2:

- Freiraum, Ökologie, Klima
- Mobilität, Verkehr, Infrastruktur

Themenblock 3:

- Planen, Bauen, Wohnen
- Arbeit, Gewerbe, Versorgung

Wie kann ich mich anmelden?

Eingeladen zur ersten Bürgerwerkstatt sind alle EinwohnerInnen des Kernorts Seelbach und zur zweiten Bürgerwerkstatt alle EinwohnerInnen der Ortsteile Schönberg und Wittelbach. Wir bitten Sie, sich vorab bei der Gemeinde, Frau Rosewich, anzumelden. Anzugeben ist dabei:

- an welcher Bürgerwerkstatt Sie teilnehmen

- in welchem der drei Themenblöcke Sie während der Bürgerwerkstatt mitarbeiten möchten

Termine der Bürgerbeteiligung

8. Mai 2021

Infostand zum GEK auf dem Bauernmarkt in Seelbach

15. Mai 2021

Online-Bürgerwerkstatt Seelbach (10.00-13.00 Uhr)

21. Mai 2021

Online-Jugendhearing (15.00-17.00 Uhr)

5. Juni 2021

Infostand zum GEK auf dem Bauernmarkt in Seelbach

12. Juni 2021

Online-Bürgerwerkstatt Schönberg und Wittelbach (10.00-13.00 Uhr)

19. Juni 2021

BürgerInnenrat
(10.00-14.00 Uhr)

26. Juli 2021

Vorstellung der Ergebnisse der Bürgerbeteiligung im Gemeinderat


Gemeinde Seelbach

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Bürgerhaus
(oberer Eingang)
Marktstr. 6
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
 

© Gemeinde Seelbach 2021

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen OK verstanden