1
 

Verschiedene Obstbäume gepflanzt

22.03.2021

Verschiedene Obstbäume gepflanzt

Aufgrund von Baumkrankheiten mussten im vergangenen Jahr zwei Bäume in der Kirchstraße und einer im Bereich Herrenmatt beim Sportplatz gefällt werden. Nunmehr konnten verschiedene Obstbäume als Ersatzpflanzung gesetzt werden.

Hier hat man sich auf alte Obstsorten konzentriert, die die Nostalgie von Großmutters Obstgarten in Seelbach erwecken sollen. Die wohlschmeckenden, alten bewährten Obstsorten sind Bienenweide und wertvolle Lebensräume und erfreuen im Frühjahr mit einer reichen Blütenfülle. Die alten Obstsorten sind zudem weniger anfällig gegenüber Klima- und Wetterkapriolen. Auch Trockenheit überstehen die Bäume besser, sie sind weniger anfällig für Schädlingsbefall und ihre Früchte lassen sich länger im Naturkeller ohne energieintensive Kühlung lagern.

In der Kirchstraße wurden die gefällten Bäume ersetzt durch die Süßkirsche „Große Prinzessinkirsche“ und zwei Zwetschgenbäume, einmal die Bühler Frühzwetschge sowie die Zimmers Frühzwetschge.
Beim Sportplatz wurden zwei Apfelbäume, Boskoop und Gravensteiner, sowie zweierlei Birnen, „Gräfin von Paris“ und „Gute Luise von Avranches“, gepflanzt.

Unterstützung bei der Pflanzung erhielt Gemeindegärtner Willi Billharz durch Bürgermeister Thomas Schäfer und Frau Eleonore Semmel, die die Ersatzpflanzung am Sportplatz bei der Gemeindeverwaltung in Erinnerung gebracht hatte.

Gemeinde Seelbach

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Bürgerhaus
(oberer Eingang)
Marktstr. 6
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
 

© Gemeinde Seelbach 2021

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen OK verstanden