1
 

Sanierung der Eisenbahnstraße I. Bauabschnitt 2019

31.10.2019

Sanierung der Eisenbahnstraße I. Bauabschnitt 2019

Mit der Übergabe der Eisenbahnstraße an den Durchgangsverkehr konnte eine große Sanierungsmaßnahme mit Erfolg abgeschlossen werden. Bürgermeister Schäfer bedankte sich bei dem planenden Ingenieurbüro Zink, der ausführenden Firma Knäble, allen ansässigen Firmen sowie Anwohnern sowie bei den beteiligten Mitarbeitern Manfred Uhl und Wassermeister Michael Ruf.

Im Vorfeld der Maßnahme wurden viele Gespräche geführt, aus denen die Bildung von zwei Bauabschnitten und zusätzliche Zufahrtsmöglichkeiten zur Fa. Julabo über das Gelände der Fa. Landmaschinen Hartmann resultierten.

Bereits im August 2019 begannen die Sanierungsarbeiten, nach zwei Monaten Bauzeit wurde nun die Asphaltdecke aufgebracht. In den kommenden Tagen werden noch Restarbeiten durchgeführt, die Straße ist ab sofort wieder uneingeschränkt befahrbar.

Somit enden die Einschränkungen, die sich für die Anlieger aufgrund der Sanierung ergeben haben. Das Parkverbot in der Christian-Himmelsbach-Straße wurde aufgehoben, ebenso die Umleitung des Rhein-Schuttertal-Radwegs.

Ziel der Maßnahme mit einer Ausbaulänge von 630 Metern war die Verstärkung des Unterbaus, Einbau von Rinnenplatten und der Straßeneinläufe im Bereich der Firma Julabo. Des Weiteren wurde im Bereich der Lauenbergstraße eine Ringwasserleitung hergestellt. Auch Schachtsanierungen im Abwasserbereich wurden bei der Gelegenheit vorgenommen. Wichtig war ebenso die rollstuhlgerechte Absenkung von Bordsteinen.

Im Laufe der Bauarbeiten stellte sich heraus, dass der Unterbau ungenügend war, wodurch Mehrkosten von 20.000 Euro entstanden. Die Kosten beliefen sich also auf insgesamt 215.000 Euro, wovon 5.000 Euro auf die Kanalsanierung und 25.000 auf die Wasserversorgung entfielen.

2020 soll der II. Bauabschnitt zur Sanierung der Eisenbahnstraße im Haushalt berücksichtigt werden. Dann wird diese zwischen der Christian-Himmelsbach-Straße bis hin zum Caritas-Seniorenhaus erneuert. Diese Maßnahme wird vor weiteren Straßensanierungen erfolgen, da die Eisenbahnstraße im Jahr 2021 als Umleitungsstrecke dient, wenn die gesamte Ortsdurchfahrt L102 vom Land Baden-Württemberg saniert wird.

Gemeinde Seelbach

Eisenbahnstr. 20
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Bürgerhaus
(oberer Eingang)
Marktstr. 6
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
Familienferien
 

© Gemeinde Seelbach 2019

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen