1
 

Barrierefreier Zugang zum Friedhof Wittelbach

13.06.2017

Barrierefreier Zugang zum Friedhof Wittelbach

Im Zuge der Umsetzung von Barrierefreiheit in den verschiedensten Bereichen der Gemeinde ist seit 2015 auch der barrierefrei Zugang zum alten Teil des Friedhofes und zur Kirche Thema im Ortschaftsrat gewesen. Zunächst wurden verschiedene Varianten untersucht, so auch eine Möglichkeit an der südlichen Mauer. Aufgrund der Höhenunterschiede wurde dies aber wieder verworfen. Der Zugang an der südöstlichen Ecke hing auch davon ab, einen Grundstücksteil von dem Anwesen Schuttertalstraße 13 erwerben zu können. Die Verhandlungen waren erfolgreich, weshalb dann einer Umsetzung nichts mehr im Wege stand. Die Planung für die Maßnahme oblag dem Planungsbüro Frank Krämer, Seelbach. Bezüglich der Ausführung wurden verschiedene Varianten im September 2016 im Ortschaftsrat diskutiert:

Variante I: Ausführung der Mauer entlang des Gebäudes „Schuttertalstraße 13“ in L-Steinen, Ausführung der nördlichen Mauer (Aufgang) in Sandstein, Randeinfassung des Zugangsweges zur Kirche in (vorhandenen) Sandsteinen, Weg in grauem Betonverbundpflaster

Variante II: Ausführung der Mauer entlang des Gebäudes „Schuttertalstraße 13“ in L-Steinen, Ausführung der nördlichen Mauer (Aufgang) in Sandstein, Randeinfassung des Zugangsweges zur Kirche in betongrauem Pflaster, Weg in sandsteinrotem Betonverbundpflaster

Variante III: beidseitige Mauern in L-Steinen, Randeinfassung des Zugangs-weges in Betonsteinen (grau od. sandsteinrot), Alternativ mit (vorhandenen Sandsteinen), Zugangsweg zur Kirche in Betonverbundpflaster (betongrau od. sandsteinrot).

Aus der Diskussion im Ortschaftsrat war erkennbar, dass Variante III nicht zur Ausführung kommen soll. Deshalb fiel die Entscheidung zwischen Variante I und Variante II. Letztendlich sprach sich der Ortschaftsrat für Variante II aus.

Nach der beschränkten Ausschreibung ergab die Angebotsprüfung, dass die Firma Werner Baumann GmbH, Seelbach mit 28.800,56 € das günstigste Angebot abgegeben hat. Die Arbeiten sollen bis zum Kirchenpatrozinium in Wittelbach am 25. Juni 2017 fertiggestellt sein.

Auf dem Bild von links:

Michael Baumann (Fa. Baumann GmbH), Ortsvorsteher Franz Griesbaum, Bürgermeister Thomas Schäfer, Ortschaftrat Werner Göhrig

Gemeinde Seelbach

Hauptstraße 7
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Hauptstraße 7
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
Familienferien
 

© Gemeinde Seelbach 2017