1
 

Positive Bilanz zum Katharinenmarkt

22.11.2022

Viele Besucher – ruhige Sicherheitslage – gute Busnutzung

Der Katharinenmarkt hat am vergangenen Wochenende wieder tausende Menschen nach Seelbach geführt. Die Gemeindeverwaltung kann gemeinsam mit dem Polizeirevier Lahr eine erfreuliche Bilanz ziehen.

Nach dem Historischen Auftakt herrschte an den Ständen und in den Lauben Hochbetrieb. Bis tief in die Nacht wurde bei bester Stimmung gefeiert. Wieder sehr gut genutzt waren am Samstag die Nachtbusse, die eine große Zahl an „Nachtschwärmern“ sicher zum Markt und wieder nach Hause brachten.

„Die Sicherheitslage war erneut für eine Veranstaltung dieser Größe ruhig und unauffällig. Natürlich hatten wir Einsätze, aber insgesamt können wir eine gute Bilanz ziehen. Die Zusammenarbeit zwischen Polizei, Security und Gemeinde lief reibungslos“, so die Aussage von den Vertretern des Polizeirevier Lahr.

Dieses war während des Marktwochenendes mit einer Sonderwache im Seelbacher Feuerwehrgerätehaus vertreten. Weiterhin waren bis zu 14 Sicherheitskräfte der Firma Klaus Keller eingesetzt.

Leider mussten wieder mehrere Fahrzeuge aus dem Marktgelände bzw. aus der Umleitungsstrecke abgeschleppt werden. Zusätzlich waren eine Körperverletzung sowie einige Sachbeschädigungen zu verzeichnen.

Am Sonntag erfreuten sich dann die Stände der Marktbeschicker bei bestem Marktwetter großer Beliebtheit. Die Parksituation im Ort war erneut angespannt, aber kontrolliert. Der kostenlose Busshuttle von und nach Lahr hat die Situation jedoch wieder verbessert.

Es hat sich gezeigt, dass der Katharinenmarkt nichts von seiner Anziehungskraft verloren hat und zu Recht als größtes Volksfest in der südlichen Ortenau gilt.

Gemeinde Seelbach

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
 

© Gemeinde Seelbach 2022

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen OK verstanden