1
 

EDEKA Kohler unterstützt in Seelbach und Schuttertal Geflüchtete aus der Ukraine mit einer Spende von jeweils 5.000 €

20.04.2022

EDEKA Kohler unterstützt in Seelbach und Schuttertal Geflüchtete aus der Ukraine mit einer Spende von jeweils 5.000 €

Zur unkomplizierten und schnellen Unterstützung der in den Gemeinden Seelbach und Schuttertal aufgenommenen Flüchtlinge aus der Ukraine hat der Nahversorger EDEKA Kohler am 19.04.2022 beiden Gemeinden offiziell einen Betrag von jeweils 5.000 € für die Erstversorgung zur Verfügung gestellt.

Mit Gutscheinen können sich die aus den Kriegsgebieten Geflüchteten im EDEKA Kohler Markt in Seelbach mit allem Nötigen versorgen. Die unbürokratische Ausstellung der Gutscheine und die Koordination übernehmen die jeweiligen Gemeindeverwaltungen. Derzeit werden in der Gemeinde Seelbach Gutscheine im Wert von 30 €, in der Gemeinde Schuttertal von 50 € pro Person ausgehändigt. Die Hilfe ist bereits direkt nach Kriegsbeginn angelaufen und funktioniert problemlos.

Die Bürgermeister der Gemeinden Seelbach und Schuttertal, Thomas Schäfer und Matthias Litterst bedankten sich beim Bezirksleiter von EDEKA Kohler, Herr Markus Lehmann und dem Marktleiter von EDEKA Kohler Seelbach, Herrn Wilfried Lehmann recht herzlich für die tolle Unterstützung. Die beiden Bürgermeister waren sich einig, dass EDEKA Kohler hier ein Zeichen setzt und eine sehr wertvolle Hilfe leistet, die unmittelbar bei den Menschen ankommt.

auf dem Bild von links:

EDEKA Kohler Marktleiter Seelbach, Wilfried Lehmann; Bürgermeister Matthias Litterst, Schuttertal; Bürgermeister Thomas Schäfer, Seelbach; EDEKA Kohler Bezirksleiter, Markus Lehmann

Gemeinde Seelbach

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
 

© Gemeinde Seelbach 2022

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen OK verstanden