1
 

Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Julius Stulz und Christian Faisst

21.12.2023

Verleihung der Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Julius Stulz und Christian Faisst

Das Ehrenamt gilt auch als Rückgrat unserer Gesellschaft und trägt zu stabilen Strukturen innerhalb unserer Gesellschaft bei. Unser Respekt und Anerkennung gilt daher allen Personen, die durch ihren unermüdlichen Einsatz unser Zusammenleben und den Zusammenhalt unserer Gesellschaft bereichern. Zwei unserer Mitbürger wurden für ihre besonderen Verdienste am Gemeinwohl von unserem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann ausgezeichnet und geehrt.

Im Rahmen einer Feierstunde wurde am vergangenen Montag, 18. Dezember 2023, die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg an Julius Stulz, Vorsitzender des Radfahrvereins Lützelhardt Seelbach e. V. und Christian Faisst, Vorsitzender des Badmintonclubs Seelbach überreicht.

Herr Julius Stulz durfte für die zahlreichen Jahre seines ehrenamtlichen Engagements für den Radfahrverein Lützelhardt Seelbach e. V. die Ehrung aus den Händen von Bürgermeister Thomas Schäfer entgegennehmen.

Bereits seit 1975 ist Herr Stulz Mitglied des Radfahrvereins Lützelhardt Seelbach e. V. Seit dem Jahr 2002 hat er die Verantwortlichkeit für den Verein als 1. Vorsitzender übernommen. Zu diesem Zeitpunkt stand der Verein kurz vor der Auflösung und es brauchte dringend neue Ideen und Impulse um den Verein zu retten und mit neuen Perspektiven in die Zukunft zu führen. Für Herrn Stulz begann eine Zeit der intensiven Mitgliederwerbung, was ihm auch gelang. Dank seiner Umsichtigkeit erkannte er den beginnenden Trend im Radsport und gründete 1994 die Mountainbike-Gruppe. Von 1994 bis im Jahr 2000 war Herr Stulz hier auch aktiver Teilnehmer an dem vom Verein ausgerichteten und sicher noch bekannten Mountainbike-Rennen „Am Grassert“.

Durch seine akribische und fleißige Vereinsarbeit konnten schon bald steigende Mitgliederzahlen verzeichnet werden.
Herr Stulz war unermüdlich auf der Suche nach neuen Ideen. So entstand auch der jährlich stattfindende Fahrradmarkt, der auf Grund der fachkundig gebotenen Beratung weit über die Grenzen der Gemeinde Seelbach bekannt und beliebt ist. Es wurden auch weitere Vereinsgruppen gebildet, z. B. die aktive Mountainbike-Gruppe, die allgemeine Mountainbike-Gruppe mit geführten Ausfahrten, die Kinder- und Jugendgruppe sowie die Seniorengruppe. Ergänzt wird das Angebot durch die immer wieder stattfindenden Familienfahrradtouren.

Auch die sozialen Kontakte innerhalb des Vereins werden gepflegt und gestärkt mit dem jährlich stattfindenden Grillfest sowie der Neujahrswanderung.

In den zahlreichen Jahren des Ehrenamtes hat Herr Stulz mit seinem großen persönlichen Einsatz die Geschicke des Vereins gelenkt. In einer Zeit, in der immer weniger Menschen bereit sind, sich ehrenamtlich für das Gemeinwohl zu engagieren, ist das keine Selbstverständlichkeit. Herr Stulz opfert einen Großteil seiner Freizeit, um sich den unterschiedlichsten Interessen und Aufgabenstellungen seiner Vereinsarbeit zu widmen.

Die Ehrung für Herrn Christian Faisst wurde durch Ortsvorsteher Werner Göhrig vorgenommen. Herr Göhrig hielt die Laudatio auf die besonderen ehrenamtlichen Verdienste von Herrn Faisst in seiner Vereinsarbeit für den Badmintonclub Seelbach e.V. 

Herr Faisst ist Gründungsmitglied des Vereines und bekleidete in den Jahren 1993 bis 2007 das Amt des 2. Vorsitzenden. Seit 2007 ist er ununterbrochen als 1. Vorsitzender mit der Gesamtverantwortung und Leitung des Vereins betraut. 

Herr Faisst nahm von 1993 bis 2012 selbst am aktiven Spielbetrieb teil und ist als Kinder- und Jugendtrainer seit 2005 mit der Nachwuchsarbeit verbunden. Hier verbringt er einen Großteil seiner Freizeit, denn die Kinder- und Jugendarbeit hat für ihn einen besonders hohen Stellenwert, denn Sport im Verein unterstützt die Entwicklung von jungen Menschen zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten. Zur sportlichen Förderung organisiert er regelmäßig Jugend-Trainingscamps, damit das Gelernte auch umgesetzt werden kann. Herr Faisst ist ein unermüdlicher Initiator und Koordinator für die Ausrichtung diverser Jugendturniere des Baden-Württembergischen Badmintonverbandes. 

Er ist ein motivierter und engagierter Vereinsvorstand, der kontinuierlich an neuen Ideen arbeitet um den Verein lukrativ zu halten und voran zu bringen. Ein wohl bekanntes Beispiel ist das seit dem Jahr 2012 stattfindende Turnier für Hobbyspieler, die „Schuttertal-Open“.

Herr Faisst repräsentiert den Verein auch in der Vereinsgemeinschaft als verlässlicher und helfender Partner. Personell und organisatorisch werden hier die Veranstaltungen der Interessengemeinschaft Dorffest und auch der Katharinenmarkt unterstützt.

Auch der gesellige Teil darf nicht fehlen. Dafür sorgt das jährlich stattfindende Sommerfest des Clubs.

Herr Faisst ist ein unermüdlicher Antreiber des Vereins. Einen Großteil seiner freien Zeit investiert er in die Vereinsarbeit um sich mit Ausdauer und eifriger Beharrlichkeit den unterschiedlichsten Aufgabenstellungen zu widmen. Mit außerordentlich hohem persönlichem Einsatz lenkt er die Geschicke des Vereins und wird als verlässlicher und vertrauenswürdiger Mensch sehr geschätzt.

Beiden geehrten Mitbürgern wurden stellvertretend durch Bürgermeister Thomas Schäfer und Ortsvorsteher Werner Göhrig die Glückwünsche der gesamten Gemeinde übermittelt.

Gemeinde Seelbach

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 

Kultur- & Tourist-Info

Hauptstr. 7
77960 Seelbach

 
 
 
Schwarzwald-Tourismus
Naturpark Schwarzwald
 

© Gemeinde Seelbach 2024

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen OK verstanden